Anne Amalia Herbst

Begeisterte Larper und Rollenspieler aufgepasst!

Februar 4th 2013 in Annes Blog

Maid  @ King: „Mylord, Ihr ehrt mich, eine Audienz zu gewähren.“ Bewege mich vorwärts und nehme die Kapuze des schweren schwarzen Samtmantels ab, um mich im Inneren der Burg umzusehen. „Euer Reich ist ausgezeichnet versteckt und geschützt, es war ein rechtes Abenteuer, hierherzukommen!“

King @ Maid: „Mylady, seid willkommen in meiner bescheidenen Heimstatt! Ich freue mich, Eure Bekanntschaft zu machen, und den hier Versammelten geht es ebenso. Ich stehe vor Euch als der Herrscher des Königreichs Kerystrum. Einem von Menschen lange vergessenen Reich, versteckt in den verwunschenen Landstrichen des alten Europas, wo die Herrschaft der Vampire, der Elfen und Zauberer seit der Zeit der Urahnen noch immer ungebrochen ist. Seit ein paar Monden regen sich unsere Feinde, vage noch, aber sie mobilisieren Truppen zum Feldzug gegen mein Königreich. Daher habe ich all meine Verbündeten aufgerufen, an meine Seite zu eilen, auf dass wir gemeinsam den Kampf aufnehmen können für den Erhalt der letzten Hochburg der wahren Herrscher der alten Welt! Ritter, Magiere, Vampire, Elfen, Werwölfe alle sind mir willkommen! Und Ihr, Mylady, seid meinem Rufe augenscheinlich ebenfalls gefolgt!“

Maid @ King: Schaue mich weiter um, überwältigt von der Zufluchtsstätte des Königs. Des Lehnsherrn von Kerystrum. Der Ritt zu dieser Trutzburg war beschwerlich und voller Gefahren. Ich nehme am Rande wahr, dass sich in der Eingangshalle noch weitere Herrschaften befinden, die mir unbekannt sind. Möglicherweise seine Garde. Reiche dem König gedankenverloren die Hand.

King @ Maid: Küsse Myladys Hand und weise den Weg in einen angrenzenden Raum mit einer offenen Feuerstelle, in der die Holzscheite knistern und den fensterlosen Raum in einen flackernden rötlichen Feuerschein hüllen. Lasse die Tür hinter uns schließen. „Ihr seht ganz entzückend aus. Wollt Ihr nicht am Feuer Platz nehmen, Ihr müsst müde sein!“

— Auszug aus Nachtstimmen – Band 1 der Banfhile-Chroniken —

 

Liebe LARPer und Rollenspieler!

Hat Euch der Auszug neugierig gemacht und wollt Ihr gern weiterlesen?

Einer der Handlungsstränge der Banfhile-Chroniken ist ein komplexes Online-Rollenspiel mit mannigfaltigen Charakteren und verschiedenen Aufgabenstellungen, die diese zu bewältigen haben.  Ich arbeite gerade an einem alternativen Lesungskonzept für „Nachtstimmen – Die Banfhile-Chroniken“, und dafür brauche ich Eure Hilfe!  Wenn Ihr mehr erfahren wollt, dann schreibt mir! Bis dahin, Eure Anne Amalia

 




required



required - won't be displayed


Your Comment:

Hallo Ihr Lieben,

mit Nachtstimmen – Band 1 der Banfhile-Chroniken bewerbe  ich mich für den im Rahmen der diesjährigen Leipziger Buchmesse aufgelegten Indie-Autor-Award. Auch wenn die Entscheidung letztendlich von einer Jury gefällt wird, helfen ein paar „Gefällt mir“ Klicks auf der Seite sicher weiter. Drückt mir die Daumen und please spread the word 😉

Titel im Wettbewerb […]

Previous Entry

Alles zu den Banfhile-Chroniken findet Ihr auch auf Facebook!

Die Banfhile-Chroniken.

Come & follow me 🙂

Next Entry

Newsletter

Name

E-Mail Adresse

Ja, ich möchte den Newsletter erhalten.

Letzte Kommentare
Kategorien